Rosa vs. Rosa: Schlacht der Schwämme

Meinen lieben Beautyblender besitze ich ja nun schon recht lange (seit März 2012, um genau zu sein). Sein Brüderchen ebenfalls (seit Juni 2012, um genau zu sein). Bis Juni hätte ich mein Original nicht eintauschen wollen, doch seit ich in London über den rosa Cosmopolitan Schwamm gestolpert bin, hat sich einiges verändert. Eine ordentliche Gegenüberstellung hatte ich ja sowieso versprochen.

Erstmal die Fakten:
- Beautyblender: kostet abhängig vom Shop ca. 15€ (z.B. hier erhältlich)
- Cosmopolitan Schwamm: kostet abhängig vom Shop ca. 7€ (z.B. hier erhältlich)


Der Preisunterschied ist also beachtlich! Ich habe den Cosmopolitan Schwamm damals in London für £5 gekauft. Während man den Beautyblender in einer recht aufwendigen Plastikdose bekommt, befindet sich der Cosmopolitan Schwamm in einer verschweißten Plastiktüte, aber das nur nebenbei.
Neben dem Preis war aber vor allem der Auftrag ausschlaggebend dafür, dass ich einen der beiden lieber habe. Die Form des Cosmopolitan Schwamms unterscheidet sich zwar arg von der des Beautyblenders, es gibt aber auch Gemeinsamkeiten: beide Schwämme haben an einer Seite ein spitzes Ende, um verwinkelte Bereiche des Gesichts zu erreichen und das bekommen auch beide gut hin. Dass der Cosmopolitan Schwamm eine Taille hat macht sich weder auffallend negativ oder positiv bei der Handhabung bemerkbar. Nun zum wichtigsten: der Cosmopolitan Schwamm ist wesentlich feinporiger und dadurch fester als der Beautyblender, weshalb er meines Empfindens nach die Foundation schneller verteilt. Viele sind Fans von der Weichheit des Beautyblenders, aber ich finde, dass sich die Festigkeit des Cosmopolitan Schwamms positiv beim Verteilen der Foundation bemerkbar macht. Auch wird er ein kleines bisschen größer als der Beautyblender, wenn man ihn aufquellen lässt.

Fazit: mein Favorit ist der günstigere Cosmopolitan Schwamm, weil er die Foundation schneller verteilt und nur die Hälfte des Beautyblenders kostet. Übrigens zerfallen beide nach einer gewissen Zeit, was aber ein bekanntes Problem ist. Ungefähr einen Monat hat es gedauert, bis sich die ersten Risse haben blicken lassen. Da ist man doch froh, wenn man 7€ statt 15€ für ein neues Exemplar ausgeben muss ...

Kommentare:

  1. Wo hast du ihn in London gekauft? Ich fahre nämlich morgen in die britische Hauptstadt und wenn man schon mal da ist... :D
    LG, Paule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hoffe, meine Antwort erreicht dich noch früh genug! den Schwamm gibts bei Superdrug :)

      Löschen
  2. Ich benuze auch ein Beautyblender Dupe welches ich mir immer wieder günstig über ebay bestelle und bin damit super glücklich!

    AntwortenLöschen

Danke für euer Feedback :*

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...