MAC 'Omega'

Hallo meine Lieben!

Heute würde ich euch gerne meine beiden neuen MAC Lidschatten vorstellen. In diesem Post soll es um 'Omega' gehen, hier spreche ich über 'Smut'.

 

So wie 'Smut' ist auch 'Omega' nicht sonderlich gut pigmentiert, was aber bei matten Lidschatten nicht ungewöhnlich ist. Es handelt sich hierbei um ein sehr kühles Hellbraun, das ich mir gekauft habe, um im Alltag meine Lidfalte sehr natürlich zu definieren. 'Copperplate' ist mir beinahe zu dunkel für diesen Zweck.
'Omega' lässt sich sehr schön in der Lidfalte mit einem fluffigen Pinsel auftragen und auch gut verblenden - die Definition gelingt gut und sieht sehr natürlich aus. Auch sehr schön gefällt mir der Lidschatten zum Ausblenden sehr dunkler AMUs, da der Übergang zur eigenen Hautfarbe wesentlich weicher gelingt.

'Omega' halte ich für einen sehr gelungenen Lidschatten für kühle und helle Hauttypen. Eine wärmere Alternative ist definitiv 'Wedge'.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euer Feedback :*

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...