Kryolan Anti-Shine Powder

Hallo meine Lieben!

Lange ist's her, dass ich meinen Blog gepflegt habe, aber da wir uns den Ferien und der Klausurfreienzeit nähern, habe ich endlich wieder genug Zeit und Lust, mich wieder um YT und meinen Blog zu kümmern. :)
Heute soll es um das Kryolan "Anti-Shine Powder" gehen, das ich mir vor einigen Wochen bei Kryolan City bestellt hatte. Dieses Puder hat einen guten Ruf und beinahe ein Geheimtipp-Image für alle Mädels mit sehr öliger Haut. Auf sowas bin ich immer total scharf, da ich meinen Ölglanz wie die Pest hasse!
Da Kryolan eine professionelle Marke ist, die Kosmetik für Theater und Fernsehen herstellt, war ich guter Dinge, hier meinen Heiligen Gral gefunden zu haben. Im Theater und in Fernsehstudios hat dieses Puder harte Bedingungen - warum sollte es dann nicht auch bei mir funktionieren?

Kryolan verspricht auf der Verpackung:
"Anti-Shine Puder, nach dem Make-up aufgetragen, sorgt für eine matte Fixierung. Auch nach Stunden mattiert es das ursprünglich gewünschte Make-up und verändert es durch seine Farblosigkeit nicht."


Gekostet hat diese Dose mit 30g Inhalt ca. 14€ zzgl. Versand. Der Versand entfällt natürlich, wenn ihr Kryolan direkt bei euch kaufen könnt - ansonsten tendieren sie je nach Onlineshop. Der Preis ist moderat, finde ich. Ein Chanel Universel Libre Puder hätte ich mir niemals gekauft, aber 14€ sind noch im Ramen.
Nun muss ich euch leider enttäuschen, falls ihr gehofft habt, dass dieses Produkt eine Innovation ist. Zwar mattiert und fixiert das Puder die Foundation sehr gut, aber nach ca. 2 1/2 Stunden glänze ich wieder. Allerdings - ich hoffe, dass ich es im Video (unten verlinkt) verständlicher erklärt habe - bleibt die Haut länger matt, sobald ihr den Ölglanz abgetupft habt. Der Effekt ist also nicht so gut wie ich ihn mir erhofft habe, aber nicht furchtbar schlecht.
Was ich sehr an dem Puder mag, ist dass es sehr fein und weich ist - das Gesicht fühlt sich sehr glatt an, ohne "glitschig" zu sein wie etwa bei dem ELF HD Puder.

Fazit: Das Puder ist okay, aber von einer professionellen Marke wie Kryolan hätte ich mir ein bisschen mehr erhofft. :) Ich kann es für normale bis leicht ölige Haut empfehlen.


1 Kommentar:

  1. *seufzt* ist doch schade... ein wenig hellhörig bin ich geworden, als ich eben bei Dir davon gelesen habe... aber vllt. erwarten wir auch manchmal zu große Wunder. Und einen Vorteil hat ölige Haut zumindest: Falten erwischen uns einfach deutlich später. - Liebe Grüße und danke für den Bericht!

    AntwortenLöschen

Danke für euer Feedback :*

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...