Gedanken über den Chanel "Peridot" Nagellack

Hallo meine Lieben!

Letztens habe ich euch berichtet, dass ich mir meinen ersten Chanel Nagellack gekauft habe. Ich hatte nie vor, einen Lack für über 20€ zu kaufen, aber ich habe mich total in die Swatches der Farbe verliebt und mich schließlich dazu entschieden, ihn zu kaufen.
Vor allem für den Herbst finde ich die Mischung aus Grün und Gold sehr, sehr schön. :)
Nun aber möchte ich euch meine Meinung zu dem Produkt mitteilen, da ich denke, dass es einige interessieren könnte, die überlegen, sich einen Nagellack von Chanel zu kaufen. Aber Achtung: Ich habe wie gesagt nur diesen einen Nagellack von Chanel und alle Eigenschaften, die ich den Nagellacken zuschreibe, basieren auf diesem Lack. - Von daher kann es sein, dass dieser hier schlechter oder besser als andere ist, was bedeutet, dass ich keine generelle Meinung zu den Chanel Lacken habe. ;)


Die Farbe anfürsich ist wirklich schön, ich bin nach wie vor verliebt! Was auf den Swatches im Internet nur nicht so gut rübergekommen ist, ist der Glitzeranteil. Ich dachte, dass es sich hierbei um einen rein metallisch changierenden Lack handelt, aber was solls. Je nach Lichteinfall sehen eure Nägel eher wie ein Batzen Gold oder ... ein Büschel saftiges Gras aus. :D Bei indirektem Licht kann man eigentlich beides sehr schön erkennen. :)
Der Auftrag ist nicht überraschend. Metallische Lacke sind ja zickig von Haus aus, da sie schnell streifig werden. Die Deckkraft hingegen ist wirklich gut, eine Schicht ist noch etwas transparent, also sicherheitshalber mal lieber zwei Schichten draufpinseln.
Nun kommt allerdings mein Manko, das die Haltbarkeit ist. Von einem Chanel Nagellack hätte ich wirklich mehr erwartet, denn nach bereits wenigen Tagen fängt er an zu splittern - und das bei dem unschlagbaren Essence "Better Than Gel Nails" Top Sealer. Der hält bei mir nämlich alles so wie es ist für über eine Woche.

Fazit: Es hat sich gelohnt - ja. So komisch das klingen mag, aber ich finde, schon allein wegen der Farbe bereue ich den Preis von ca. 23€ nicht. Außerdem bin ich um eine Erfahrung reicher: Chanel Nagellacke sehen schön aus, aber halten nicht lange. ;)

Habt ihr auch einen Chanel Nagellack? Und wenn ja, wie schlägt er sich?

Kommentare:

  1. Ich habe mittlerweile über 20 Chanel Lacke und muss sagen, dass die Haltbarkeit total unterschiedlich ist. Da kommt es einfach auf die Konsistenz an. Ich verwende auch immer Base- und Topcoat und manchmal hält der Lack eine Woche ohne Tipwear und hin und wieder sieht er nach 4 Tagen nicht mehr schön aus.
    Peridot hat bei mir aber eigentlich sehr gut gehalten :)

    LG
    Pat

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe ist wirklich hübsch, aber ganz ehrlich: Keine Farbe dieser Welt könnte mich zum Kauf eines Lacks animieren, der über 20 Euro kostet...Aber das muss ja letztlich jeder für sich selbst entscheiden.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Halli Hallo!
    Ich habe dir einen Award verliehen.
    Schau doch mal hier:
    klick

    Ganz liebe Grüße
    shalely

    AntwortenLöschen

Danke für euer Feedback :*

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...