Make up Aufbewahrung / Sammlung

------

Vorweg ein paar Worte:
Es tut mir sehr leid, dass es in letzter Zeit so ruhig geworden ist auf meinem Blog, aber wie ihr wisst hat die Schule wieder angefangen und ich bin allein damit voll ausgelastet und investiere meine Freizeit im Moment lieber in andere Dinge, als meinen Blog oder Youtube. Das ist natürlich doof für euch, aber ich möchte meine Prioritäten aktuell auf andere Dinge legen.
Bestimmt mache ich auch mal wieder mehr - wenn ich mehr Zeit habe. An Lust mangelt es mir in keiner Weise, sondern das Gegenteil ist der Fall: Es juckt mich unglaublich in den Fingern, etwas für den Blog oder Youtube zu machen, aber dann kommen andere Dinge dazwischen.

Ich hoffe, ihr habt Verständnis und bleibt dem Blog treu ;)

------

Hallo meine Lieben!

Zwar habe ich letztens erst ein Video hochgeladen, in dem ich euch meine Kosmetikaufbewahrung gezeigt habe, aber mittlerweile ist das Video sowas von veraltet.
Vor wenigen Wochen war ich spontan bei IKEA und habe dann ebenso spontan den kleinen Vika Alex geschenkt bekommen. Davor besaß ich das relativ große "Alex Schubladenelement auf Rollen" (Bild von Facebook), mit welchem ich bisher sehr zufrieden war. Allerdings ist es doch sehr sperrig und die breiten Schubladen erschweren den Überblick. Deswegen hatte ich mich dazu entschieden, das Vika Alex Element zu kaufen, welches ich perfekt mit meinem Schreibtisch vereinen kann und welches kleiner, aber übersichtlicher ist. ;) Umso größer war die Freude, das Objekt meiner Begierde zu besitzen. :)
Die meisten Aufbewahrungselemente sind übrigens von IKEA oder Real.


1. Schublade:
Ihr seht bestimmt die Massen an Foundations, die ich besitze :D Die erste Schublade beinhaltet nämlich ersteinmal alles, was mit Grundierung zu tun hat; nämlich Primer, Foundations, Concealer, Puder. Nebendran liegen immer eine Packung Wattepads auf Vorrat. ;) Und hintendran lagert eine Kosmetiktasche (weiter kann man die Schublade übrigens nicht herausziehen).


2. Schublade:
Hier befinden sich Lidschatten, Eyeliner, Bases und Mascaras.
Links hinten seht ihr meine MAC, sowie meine Sleek Paletten. Die liegen leider nicht immer so vorbildhaft da, sondern rutschen natürlich beim Öffnen der Schublade hin und her.
Hinten rechts sind meine Pigmente (NYX, Alverde, Sleek, Barry M, ...), darunter ist ein Körbchen mit meinen Bases (farbige, sowie die UDPP) und darunter ist nochmal ein Körbchen, in dem sich Monolidschatten und Quads vergnügen. ^^
Links nebendran sind meine Kajalstifte und Geleyeliner, darunter fliegen dann (leider ohne Körbchen) meine Mascaras und meine ELF Wimpernzange herum.



3. Schublade:
Tada; Lippenprodukte und Blushes! ^^ Ich habe auf den Boden der Schublade ein Aufbewahrungs-Plastik-Dings von IKEA gestellt, in dem meine MAC Lippenstifte und Blushes, sowie meine Drogerieblushes lagern und obendrüber gibts noch so ein Plastik-Dings (ebenfalls von IKEA), in dem meine MAC Lipglosse, Lippenpflegeprodukte und Drogerielippenstifte und -glosse lagern.


4. Schublade:
Für diese Schublade habe ich euch 2 Bilder vorbereitet, damit ihr alles sehen könnt.
Wie ihr seht, habe ich erneut ein schwarzes Plastik-Dings obendrauf gelegt, in dem ich meine Pinsel, Brushguards und Augenbrauenutensilien habe.
Darunter befindet sich eine grausam große Gesichtspflegesammlung, die hauptsächlich wegen meinem Fimmel für Tagescremes so groß ist. Außerdem habe ich hintendran meine Wimpern und Kontaktlinsen gestopft.


5. Schublade:
In der letzten Schublade befindet sich neben relativ viel Schnickschnack (Glitter, Glitzersteinchen, ...), auch Nagellack, Nagelräder und Nagellackentferner. :) Dazu kann ich eigentlich auch nicht mehr so viel sagen, fürchte ich. ;) - Ach ja, die Zahlen auf den Nagellacken haben mit den Nagelrädern zu tun.


Ich hoffe, der Beitrag hat euch gefallen. :) Es ist mal wieder etwas ausführlicheres und bestimmt etwas, was viele interessiert hat.

Ich wünsche euch noch ein schönes Restwochenende!

Kommentare:

  1. Schöne Sammlung. Ich mag es auch sehr wenn es für jeden Bereich, ein eigenes Fall oder eine eigene Lade gibt. So vermeidet man es bei Zeitmangel das viele suchen.

    LG
    Mickaela
    http://mickaelacantlivewithoutbeauty.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. woa, find ich cool... so schön ordentlich

    nicht so wie bei mir haha

    AntwortenLöschen
  3. ich habe zwei davon. sie bilden die ständer meines schminktisches (: super praktisch!
    lg, arina

    AntwortenLöschen
  4. Oh ich liebe BIlder von Make-Up aufbewahrungen :D Toll wie schön du das sortiert hast! Vielen Dank fürs Zeigen!!

    AntwortenLöschen
  5. schön ordentlich, ich hab jetzt auch einen Monsterturm im bad und erfreue mich der Ordung! hach herrlich:-)

    Hab auch darüber gepostet
    http://schonausprobiert.wordpress.com/2011/09/23/endlich-ordnung-meine-losung-fur-kosmetikaufbewahrung/
    LG Dalla

    AntwortenLöschen

Danke für euer Feedback :*

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...