Noch ein Chanel Dupe?

Hallo meine Lieben!

Ich hatte euch bereits berichtet, dass ich ein Chanel "Paradoxal" Dupe gefunden habe. Damals war es ein Lack von LCN. Ihr könnt hier klicken, um zu dem Beitrag zu gelangen.

Und nun ist mit der Essence "You Rock!" LE anscheinend ein weiteres Chanel Dupe für den Lack aufgetaucht - für unschlagbare 1,45€!
Der Lack hat eine großartige Qualität; er deckt perfekt mit 2 Schichten und trocknet schnell. :)
Ich muss sagen, Essence kommt dem Chanel Lack außergewöhnlich nahe, das hätte ich zugegebenermaßen der Marke nicht zugetraut. ;) Ein heißer Tipp für alle: Kaufen, wenn ihr an den begehrten Lack kommen könnt!

EDIT: Auf einigen Blogs habe ich gelesen, dass die Haltbarkeit des Lackes schlecht ist. Ich persönlich kann das leider nicht beurteilen, da ich Gelnägel habe, wollte euch aber dennoch darauf hinweisen. :)


Sommer- und Wintergewohnheiten

Hallo meine Lieben!

Kennt ihr das auch, dass sich mit der Jahreszeit eure Schminkgewohnheiten ändern? Ich habe das in den letzten Wochen bei mir sehr auffällig gefunden. Während ich im Winter eher dunkle AMUs trage und den Fokus auf die Augen lege, greife ich im Sommer entweder zu knalligen Farben oder halte die Augen schlicht und trage einen kräftigen Lippenstift auf.
Im Winter kann ich Lippenstifte nicht ausstehen und spiele sogar manchmal mit dem Gedanken, einige meiner Schätze wegzugeben, allerdings würde ich diese Entscheidung jeden Frühling bereuen! :D Im Moment liebe ich meine Lippenstifte wieder heiß und innig, genauso wie türkise, grüne oder ähnlich knallige AMUs. :)


Winter




Sommer





Welche Veränderungen hab ihr an euch bemerkt? :)

Liebchen ♥ :)

Hallo meine Lieben!

Aufgrund der auf Youtube kusierenden Blush-Favoriten Videos, möchte ich euch heute meine 5 liebsten "Drogerie" Blushes vorstellen. Wie ihr seht, ist zum Beispiel Sleek dabei, aber da die Marke recht wenig kostet, zähle ich sie zu den Drogerieprodukten.

Die Bilder werden beim Draufklicken größer!

v.l. Ms. Safari "Nr. 1", NYX "Peach", Manhattan "53N Fresh Peach", Sleek "Rose Gold", Catrice Bronzer "01 Light Bronze"

Welche sind eure liebsten Blushes?

Knallblaues EOTD

Hallo meine Lieben!

Keinen Schreck bekommen, heute war mir nach extremem Blau auf den Augen. Das Wetter ist klasse; die Sonne scheint, man kann im Top nach Draußen gehen (man muss sogar, eine Jacke wäre der Tot :D). Und immer wenn es so sonnig ist, bekomme ich unglaublich große Lust auf ein knalliges AMU.

Was meint ihr? Ist euch sowas viel zu krass oder doch vertretbar?

 Augen:
UDPP
Sleek Original Palette (Türkis)
MAC e/s "Deep Truth"
Essence Multi Action Mascara

Gesicht:
Revlon Colorstay Foundation
L'Oréal Universelles Fixierpuder
Catrice Bronzer "Lighter Skin"
NYX Blush "Peach"

Die Ohrringe und das Top sind von H&M.

Aber ... ich liebe dich doch o__o

Hallo meine Lieben!

Der Großteil von euch hat es wohl längst mitbekommen; Revlon zieht sich aus Deutschland zurück. Anfürsich keine dramatische Sache, die Marke hat mich nie wirklich vom Hocker gehaun', aber da gibt es doch eine Sache, die mir ein Dorn im Auge ist.
Wer meinen Blog etwas länger verfolgt, wird mitbekommen haben, dass ich ein kleiner Foundation-Junkie bin. ^^ Ich liebe es, Foundations auszutesten und noch toller ist es, eine Foundation zu finden, die meine ölige Haut im Griff hat.
Dummerweise habe ich bisher noch keine Review zu meiner allerliebsten Foundation abgetippt: Die Revlon Colorstay Foundation! Die wird logischerweise auch aus Deutschland verschwinden. T_T Ich habe auch keinen Laden mehr gefunden, der die Foundation in der hellsten Farbe vorrätig hat und so werde ich wohl darauf hinfiebern müssen, bald nach England zu reisen und dort die Foundation in zehnfacher Ausführung mitzunehmen. :D

Ironischerweise werde ich in den nächsten Tagen eine Review zu der Revlon Colorstay Foundation abtippen, auch wenn sie nicht mehr zu bekommen ist.

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche :)

Catrice "Mona Lisa Is Staring Back" NOTD

Hallo meine Lieben!

Heute möchte ich euch einen neuen Nagellack vorstellen. Die Farbe von Catrice nennt sich "Mona Lisa Is Staring Back" (cooler Name, wie immer!) und ist seit der Sortimentsumstellung in der Ultimate Nudes Reihe zu haben.
Es gibt noch einige ähnliche Nude-Farben, die ihr auf der Homepage von Catrice einsehen könnt.

Gerade diese Farbe habe ich mir ausgesucht, weil ich einen Ton haben wollte, der gut zu leicht gebräunter Haut passt, jedoch der Grundton gut mit meiner Haut harmonieren sollte. "Dulce De Leche" von OPI sieht bei mir leider ziemlich nach Raucherfingern aus. :S

"Mona Lisa Is Staring Back" ist ein helles Altrosé mit warmen goldenen Schimmerpartikeln. Gerade deswegen finde ich, passt der Lack super zum Sommer.
Die Deckkraft ist eher schlecht, zwei dicke Schichten würden genügen oder aber drei normale Schichten. Die Trocknungszeit ist dementsprechend hoch.
Die Farbe im Fläschchen ist wunderschön, allerdings finde ich nicht, dass sie gut auf meinen Händen aussieht, da es wieder in Richtung Raucherhände geht -.- Vielleicht eher etwas für den Winter, wir werden sehen ...




Und dann zum Schluss noch ein kleines musikalisches Dessert ^^:


Sleek Storm Palette AMU #2

Hallo meine Lieben!

 Nachdem ich euch letztens bereits ein AMU mit der Sleek Storm Palette gepostet habe, habe ich mich heute dazu entschlossen, ein weiteres AMU abzulichten und euch zu zeigen. :)
Ich bin noch immer begeistert von der Palette, sie bietet wirklich eine große Farbauswahl und ich kann mich langsam mit der Textur und Beschaffenheit der Lidschatten anfreunden.

 

Gesicht:
Revlon Colorstay Foundation (Oily / Combination Skin)
Benefit Coralista Blush
Benefit Hoola Bronzer


Augen:
UDPP
Sleek Storm Palette
Max Factor Kohl Kajal "090 Natural Glaze"
Essence Multi Action Mascara

MAC Lustre Drops "Pink Rebel"

Hallo meine Lieben!

Wie versprochen nun ein Swatch der MAC Lustre Drops in "Pink Rebel".
Das Produkt ist mit der Bronze Everyday Kollektion herausgekommen, geht allerdings in das Standartsortiment über. Es gibt noch eine weitere, bronzigere Farbe.


Aus diesem kleinen Tüpfelchen erhaltet ihr das unten abgebildete Ergebnis - die Lustre Drops sind sehr ergiebig! Ich liebe es, sie in meine Foundation zu mischen, um einen ganz dezenten Glow zu erhalten, das sieht im Sommer einfach schöner aus, als ein komplett mattes Gesicht. ;)
Der Schimmer ist wirklich angenehm dezent. Ich hatte befürchtet, dass ich zu sehr nach Diskokugel aussehen würde, aber der Schimmer ist total natürlich.
Natürlich müsst ihr die Lustre Drops nicht in die Foundation mischen, sondern man kann sie auch als Flüssighighlighter auf den Wangenknochen, Nasenrücken oder über dem Amorbogen etc. auftragen.


Ich überlege mir noch, die andere Farbe zuzulegen, um ein wenig Bräune in mein Gesicht zu zaubern. ^^
Kennt ihr die Lustre Drops und wenn ja, wie findet ihr sie? :)

NOTD Anny "Pillow Talk"

Hallo meine Lieben!

"Pillow Talk" von Anny ist ein Grau mit starkem fliedereinschlag und hat auf den ersten Blick ein cremiges Finish. Auf dem zweiten Bild erkennt man aber gut den leichten silbernen Schimmer.
Ich finde die Farbe ist vor allem im Winter schön, aber jetzt im Frühling auch passend. :D

Der Auftrag des Nagellacks war nicht problemlos, etwas streifig, aber wenn man etwas mehr Zeit investiert, dann wird das Ergebnis gut. Der Lack deckt übrigens mit 2 Schichten.

Und entschuldigt bitte meine fürchterliche Nagelhaut :S Sie hat eine ordentliche Portion Creme nötig ...

   

"Wenn ich groß bin, werde ich ein Pfau x3" FOTD

Hallo meine Lieben!

An diesem schönen sonnigen Tag wurde ich doch tatsächlich von Pfauen inspiriert. ^^ Das lila, grüne und türkise Gefieder ist auch einfach zu hübsch :)
Quelle

Augen:
  • UDPP
  • NYX Jumbo Eyepencil "Milk"
  • MAC "Tilt" e/s
  • MAC "Fig. 1" e/s
  • Manhattan "89W Metal Green"
  • L'Oréal Super Liner Carbon Gloss
  • Essence Multi Action Mascara
Gesicht:
  • Revlon Colorstay Foundation (Combination / Oily)
  • L'Oréal Universelles Fixierpuder
  • Benefit "Coralista" Blush
  • Benefit "Hoola" Bronzer




Sleek Storm Palette AMU

Hallo meine Lieben!

Ein "wenig" verspätet kommt dieses AMU zugegebenermaßen. Vor ca. 1 Monat habe ich mir bei Cambree die Sleek Storm Palette bestellt, weil so viele von ihr schwärmen und promt ein kleines Augenmake up mit ihr geschminkt. Nichts Besonderes. ^^



Verwendet habe ich:
UDPP
Sleek Storm Palette
L'Oreal Super Liner Carbon Gloss
Essence Multi Action Mascara

Kleiner aber feiner Douglas Haul

Hallo meine Lieben!

Letzte Woche war ich kurz bei Douglas und dachte mir, ich zeige euch schnell einen kleinen Überblick, des ebenso kleinen Einkaufes. ;)
Swatches werden seperat folgen.

 

Die Lustre Drops "Pink Rebel" sind mit der Bronze Everyday Kollektion herausgekommen, gehen aber ins Standartsortiment über.

Estée Lauder Double Wear Light Foundation Review

 Hallo meine Lieben!

Anstatt einer Video-Review habe ich mich nun doch für einen Blogpost über die Estée Lauder Double Wear Light Foundation entschieden. Sie ist sozusagen die "leichte" Schwester von der Estée Lauder Double Wear Foundation und soll eine schwächere Deckkraft und ein angenehmeres Tagegefühl haben.



Eine Tube mit 30ml Inhalt kostet bei Douglas stolze 37,95€ (1,27€ für 1ml). Der Preis liegt zwischen der Chanel Mat Lumiere und beispielsweise der MAC Studio Fix Fluid Foundation. Der Preis ist zwar echt hoch, aber für ein qualitativ hochwertiges Produkt bin ich bereit, einen höheren Betrag zu zahlen.
Preis: 3/10

Die Farbe hat mich echt positiv überrascht! "Intensity 1" sah im Laden doch recht dunkel aus, passt aber super zu meinem NC15 Hautton, ist also auch nicht zu rosa, außerdem hatte ich das Gefühl, dass sich der Ton der Foundation auch etwas an meinen Hautton angepasst hat. Alles in allem echt super!
Farbe: 10/10

Die Verpackung sieht edel aus. Die Tatsache, dass die Foundation in einer Tube daher kommt, gefällt mir aus Gründen der Produktverschwendung zwar nicht so gut, aber man kann darüber hinwegsehen ;)
Verpackung: 9/10

Das Hautgefühl ist alles in allem angenehm leicht, allerdings klebt die Haut etwas an Stellen, wo ich die Foundation aufgetragen habe. Diesen Effekt kenne ich bereits von der MAC Pro Longwear Foundation und ist normal bei langhaltenden Foundations. Trotzdem stellt mich das nicht 100%ig zufrieden.
Hautgefühl: 8/10

Ich habe nicht das Gefühl, dass die Foundation meinen Ölglanz lange zurückgehalten hat, auf der anderen Seite hat sie ihn allerdings auch nicht begünstigt.
Ölglanz: 6/10

Die Haltbarkeit ist super! Wie bereits erwähnt war die Mattierung okay, aber das ist nicht so schlimm, da die Foundation beim "blotten" (Öl abtupfen) schön dort bleibt wo sie hingehört und nicht auf das Tuch. ;) Abends sieht man zwar nicht mehr so aus wie morgens, aber das habe ich aufgrund meines Hauttypens noch nie gehabt und erwarte es auch nicht. Immer realistisch bleiben :P
Haltbarkeit: 9/10

Die Deckkraft, welche von Estée Lauder als "leicht" beschrieben wird, würde ich eher als Mittel einschätzen. Sie ist bei weitem nicht so stark wie die normale Double Wear Foundation, aber reicht für mich völlig aus und ist eine gute Alternative für den Sommer.
Deckkraft: mittel

Fazit: Diese Foundation würde ich allen empfehlen, die nach einer hochpreisigen, langhaltenden Foundation für mittelhelle Haut suchen. Der Preis ist natürlich abschreckend, aber das Produkt sieht aufgetragen so natürlich und seidig aus, dass ich sie mir durchaus erneut kaufen würde, wenn ich mal wieder einen Douglas Gutschein hätte. ;) Allerdings solltet ihr hierbei beachten, dass sie keinen langanhaltenden Mattierungseffekt hat, trotzdem finde ich sie für ölige Haut geeignet.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...