How to: Wangenkonturieren

Hallo meine Lieben!

Im Januar Favoriten Video hatte ich meine Youtube Zuschauer gefragt, ob sie interesse an einem Konturiervideo hätten. Positive Resonanz - Anna macht sich an die Arbeit ^^
Zwar habe ich euch unten das Video verlinkt, aber ebenfalls versucht, das ganze Prozedere als Bilderreihe zu erklären. :)


Eure Werkzeuge:


Bräunliches oder braunes Rouge (optional auch ein cremiges Produkt), welches einige Nuancen dunkler als euer natürlicher Hautton sein sollte. Ich besitze "Hoola" von Benefit und "Taupe" von NYX
Wichtig hierbei: Möglichst ein orangestichiges Produkt und Schimmer vermeiden! Und falls Tester vorhanden sind, darauf achten, dass das Produkt gut zu verblenden ist.


Falls ihr ein pudriges Produkt verwendet, braucht ihr natürlich auch einen Pinsel. Ich bevorzuge den MAC 109er Pinsel (wie immer geht auch die Sigma-Version), gegenüber zum Beispiel dem MAC 168er oder einem handelsüblichen Kabuki. Die genannten Alternativen sind sehr populär, ihr müsst selbst herausfinden, welcher Pinsel für euch am besten ist.
Wichtig hierbei: Dicht gebundene Pinsel sind besser im Verblenden!
Falls ihr cremige Produkte verwendet, könnt ihr eure Finger oder die oben genannten Pinsel verwenden. Bestenfalls einen synthetischen Pinsel benutzen, da er das Produkt nicht absorbiert.


Wie geht's denn nun?:


In etwa diese Form solltet ihr euch denken. In diesem Dreieck wird die Farbe aufgetragen.
Stippelt mit eurem Pinsel leicht in das Produkt und dann beginnt ihr, in kreisenden Bewegungen, die Farbe aufzutragen und nach außen hin zu verblenden. Nehmt lieber erstmal wenig auf, dann lässt es sich leichter verblenden, danach könnt ihr schichten, bis ihr die erwünschte Intensität erreicht habt.
Kein Hexenwerk, oder? :P

Konturiert ihr im Alltag oder ist euch das zu aufwendig?



Kommentare:

  1. Ich konturiere immer, ausnahmslos. Bei meinem Mondgesicht ist das auch dringend nötig. (:
    Ich verwende dazu ebenfalls Taupe von Nyx.

    AntwortenLöschen
  2. hallo, bin von deinem kanal aus hier her geklickt und finds klasse,was du machst =). guck doch auch mal bei mir rein,ich würde mich sehr freuen
    http://kimsalome.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. ich habe das konturieren noch nicht so raus. habe ganz verschiedene farbtöne im gesicht, was alles noch erschwert, also auswahl des puders/der farbe etc. ich glaube ich muss da noch die beste variante für mich finden.
    cool dass du ein info-blog/video dazu gemacht hast.
    grüßchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es ist absolute Übungssache und es kommt auch sehr auf die Produkte an, die man verwendet. Wenn sich ein Puder nicht gut verblenden lässt, macht alles keinen Sinn.

      Löschen

Danke für euer Feedback :*

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...