LUSH The Olive Branch

Hallo meine Lieben!

Zu Weihnachten habe ich mir u.a. die "The Olive Branch" von LUSH gegönnt, ein sehr gehyptes Duschgel. Heute kommt endlich die Review. Und ich übertreibe nicht wenn ich sage, dass ich nicht früher dazu gekommen bin, eine Review abzutippen, weil ich die ganze Zeit damit beschäftigt war, daran zu schnuppern! ;) 


Der Geruch ist wohl das Alleralltertollste an diesem Duschgel, allerdings echt schwer zu beschreiben. Süßlich-herb würde ich ihn beschreiben, die enthaltene Mandarine rieche ich nicht unbedingt. Der Duft ist einfach wie er beschrieben wird: "Kuscheliges Duschgel mit vielen Ölen, das dich in den Arm nimmt und beschützt." Ja, so riecht es definitiv! Göttlich! *__*
Die Pflegewirkung ist zufriedenstellend. Ich hatte erwartet, dass es die Haut richtig geschmeidig macht oder eventuell einen Ölfilm hinterlässt, dem ist aber nicht so. Ich spüre nicht, dass es meine Haut austrocknet oder ähnliches. Creme ist danach nicht unbedingt notwendig, aber wenn ihr echt trockene Haut habt, werdet ihr nicht herum kommen. ... außerdem könnte es mehr schäumen. Aber das ist mal wieder so eine typische Anna-Extrawurst. ;)
Ein großes, großes Manko ist der Preis! Knapp 7€ habe ich für meine mickrigen 100ml bezahlt, die Flasche ist außerdem schon halb leer, nicht einmal einen Monat nach Weihnachten (ich habe es zudem nicht täglich benutzt). Schade. :(
Fazit: Tolle Geschenkidee, der Geruch wird vermutlich jedem gefallen, also eine sehr geringe Fehlkaufgefahr. ;) Ich persönlich werde mir zum Geburtstag die riesige Pulle schenken lassen! Juhu :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euer Feedback :*

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...