Rival de Loop Nagellack "101"

Hallo meine Lieben!

Heute möchte ich euch von einem Nagellack berichten, von dem ich nicht allzuviel erwartet habe, denn Rival de Loop hat mich ehrlich gesagt noch nie überzeugen können.


Es handelt sich hierbei um den Nagellack mit der Nummer "101" von (wie gesagt) Rival de Loop, der Hausmarke von Rossmann.
Die Verpackung ist grässlich, aber Magimania hat das ja schon zu genüge erwähnt. ;)
Enthalten sind leider nur 8ml, aber es gibt auch größere Fläschchen. Gekostet hat der Lack 1,49€ und war somit nicht allzu billig, wenn man die Qualität von, zum Beispiel, p2 Lacken betrachtet.

Im Fläschchen sieht der Lack total toll pastellig aus, eine Farbfamilie, die mich in letzter Zeit sehr anspricht. Aber auf den Nägeln (auf dem Foto seht ihr leider nur den Swatch auf einem Nagelrad) kommt die Farbe aber leider viel intensiver und auch ein wenig dunkler zum Vorschein.
Außerdem gestaltet sich der Auftrag mehr als schwierig; Die Farbe deckt nicht und erst nach der 3 (!) Schicht ist das Ergebniss halbwegs tragbar, da der Lack total fleckig ist. Auf dem Foto (s. unten) hat das Licht vorteilhaft geschmeichelt, aber meine Nägel sehen unmöglich aus!

Fazit: Ich kann diesen Nagellack keinem empfehlen, denn für das Geld könnte ich mir auch einen p2 Nagellack kaufen, von denen mich bisher keiner enttäuscht hat. Ich persönlich erwarte gespannt und total hibbelig die neuen Catrice Lacke, unter denen auch ein paar wundervolle Rosa-Töne dabei sind. *schmacht*


1 Kommentar:

  1. Ich teile deine Meinung voll & ganz!!!! Ein absoluter Schrott Nagellack .___.

    AntwortenLöschen

Danke für euer Feedback :*

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...