LUSH Cupcake Review

Huhu meine Lieben! 
Bild: www.lush-shop.de

Endlich fange ich an, alle LUSH Produkte Revue passieren und beginne mit der Gesichtsmaske "Cupcake" von LUSH, die ich mir Anfang März gekauft habe.

Nachdem ich mit dem "Cosmetic Warrior" recht zufrieden war, wollte ich unbedingt eine weitere Maske gegen unreine Haut ausprobieren.
Außerdem habe ich ausprobiert, ob sich LUSH Masken tatsächlich einfrieren lassen.

Gekostet hat ein Töpfchen von 55ml ca. 10€ (reicht für ca. 5-6Portionen) und muss üblicherweise im Kühlschrank gelagert werden und selbst dann nur 2 Wochen hatlbar, da keine Konservierungsstoffe beigemischt wurden.
Wenn man kleine Portionen abpackt und einfriert, dann scheint es tatsächlich so, dass die Maske länger haltbar ist. Einen genauen Zeitraum kann ich euch jedoch leider nicht nennen.
"Cupcake" soll besonders für ölige und Teenagerhaut geeignet sein.

Die Maske ist vegan und beinhaltet Rhassoul Erde, Kakaobutter, Leinsamen, Kakaopulver, Pfefferminze, Spearminze, Sandelholz. Die Maske soll 10-15 Minuten einwirken und dann mit viel warmem Wasser abgespült werden.

Das Ergebnis nach ca. 1 Monat ist, dass ich (ebenso wie beim "Cosmetic Warrior") keine dauerhafte Veränderung an meiner Haut feststellen kann. Wendet man die Maske an, hinterlässt sich jedoch für ca. 1 Tag ein deutlich ebenmäßigeres Hautbild und Rötungen werden gemindert. Auch habe ich festgestellt, dass die Maske bereits bestehende Pickel ein wenig mindert, sodass sie nicht mehr arg auffallen.
Ich hatte nicht das Gefühl, dass meine Haut ausgetrocknet wird, sondern sie war angenehm weich nach dem Benutzen. Außerdem brennt sie nicht, was ich sehr angenehm finde.

Der Geruch ist schon ziemlich unangenehm. Eine Mischung aus Pfefferminz und Schokolade (= "After Eight" ^^), der ganz schön ungemütlich ist.

Fazit: Ich werde mir die Maske nicht nachkaufen. Zwar hat sie einen tollen Soforteffekt, aber ich finde den Preis doch etwas teuer und komme mit meiner Heilerdemaske wesentlich billiger davon und habe langfristig ein besseres Hautbild.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euer Feedback :*

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...