Herbal Essences Viel Feuchtigkeit Pflegeserie Review

Hallo ihr Lieben da draußen!

Alle, die meinen Blog lesen - also ihr - haben bereits jetzt das Vergnügen, meine Meinung zu der Pflegeserie "Viel Feuchtigkeit" von Herbal Essences zu hören.
Der Kaufgrund ist schlicht und ergreifend, dass mich eine Friseurin darauf ansprach, dass ich trockenes Haar habe (vermutlich eher eine fiese Methode, mir ihr überteuertes Shampoo anzudrehen!) und ich bin darauf hektisch in den DM gerannt und habe mir die ganze Serie geschnappt.

Bisher habe ich das Seidenglanz Shampoo von Rival de Loop Young benutzt, das preislich wesentlich ansprechender ist, als die Haarpflegeprodukte von Herbal Essences. Aber ich dachte mir, nachdem ich meine Haare damals mit dem Kurzhaarschnitt und dem Färben so misshandelt habe, könnte ich ihnen doch mal etwas Gutes gönnen.
Auf dem Bild seht ihr das Shampoo mit 400ml Inhalt. Ich hielt das für normal, aber mittlerweile finde ich nirgends mehr die Flasche in dieser Größe, sondern nur noch in 200ml Flaschen. Ob das nun an diesem DM lag, oder ob die große Flasche aus dem Sortiment genommen wurde, kann ich euch nicht sagen.
So, genug geplappert, jetzt kommen die Fakten:

Von der Handhabung her finde ich die Flaschen sehr, sehr ansprechend, zumal ich Trampeltier nicht den Verschluss zerstören kann, weil man die Kappe an einer Ecke herunterdrücken muss, damit die Öffnung zum Vorschein kommt. Die Haarkur ist auch praktisch, in einem recht großen Becher. Dieser muss nicht immer in der Dusche stehen. Je nachdem, wie oft ihr die Kur verwenden wollt. Empfohlen wird, sie alle 2-3 Tage zu benutzen.
Die Haarkur soll eine Minute Einwirkzeit benötigen und die Spülung kann solange im Haar gelassen werden, wie man möchte. Diese Empfehlung finde ich etwas seltsam, aber das ist wohl Geschmackssache. Ich habe gerne wenigstens einen Rat.
Der Geruch der Produkte ist sehr angenehm. Man riecht ein wenig Kokos, das ist aber nicht mehr wahrnehmbar, sobald die Haare trocken sind. Ansonsten bleibt der Duft lange erhalten und ist herrlich blumig.
Nun zum Pflegeeffekt: Von Shampoo und Spülung kann ich leider, leider nicht behaupten, dass meine Haare sich in irgendeiner Weise
verbessert / verändert haben. Lediglich die Haarkur hat mich überzeugt. Nach dem Benutzen sind meine Haare angenehm weich und geschmeidig. Dieser Zustand hält leider nicht länger als einen Waschgang an. :(

Fazit: Jeder hat wohl einen anderen Haartyp. Ich persönlich werde Shampoo und Spülung aufbrauchen und dann wieder zu dem wesentlich billigeren von Rival de Loop Young wechseln, die Kur allerdings werde ich mit eventuell nachkaufen, weil der "Weiche-Haare-Effekt" Suchtpotenzial besitzt.

1 Kommentar:

  1. Wenn du trockenes Haar hast solltest du regelmäßig eine Kur benutzen und für deine Längen und Spitzen ein gutes Serum anwenden.
    LG

    AntwortenLöschen

Danke für euer Feedback :*

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...