Face of the Day 17.02.2010


Gesicht
MAC Prep+Prime
MAC Studio Sculpt Concealer
Maybelline Jade Pure Makeup Mineral
MAC Lidschatten "Show Stopper" (Augenbrauen)

Augen
UDPP
MAC "Naked Lunch"
MAC "Star Violet"
MAC "Typographic"
MAC "Show Stopper"
MAC Fluidline "Blacktrack"
essence Black Mania Kajal
essence Multi Action Mascara

Lippen
MAC "Star Nova" Lustreglass

---

Ohrringe von "I am"
Cardigan von "S. Oliver"

Herbal Essences Viel Feuchtigkeit Pflegeserie Review

Hallo ihr Lieben da draußen!

Alle, die meinen Blog lesen - also ihr - haben bereits jetzt das Vergnügen, meine Meinung zu der Pflegeserie "Viel Feuchtigkeit" von Herbal Essences zu hören.
Der Kaufgrund ist schlicht und ergreifend, dass mich eine Friseurin darauf ansprach, dass ich trockenes Haar habe (vermutlich eher eine fiese Methode, mir ihr überteuertes Shampoo anzudrehen!) und ich bin darauf hektisch in den DM gerannt und habe mir die ganze Serie geschnappt.

Bisher habe ich das Seidenglanz Shampoo von Rival de Loop Young benutzt, das preislich wesentlich ansprechender ist, als die Haarpflegeprodukte von Herbal Essences. Aber ich dachte mir, nachdem ich meine Haare damals mit dem Kurzhaarschnitt und dem Färben so misshandelt habe, könnte ich ihnen doch mal etwas Gutes gönnen.
Auf dem Bild seht ihr das Shampoo mit 400ml Inhalt. Ich hielt das für normal, aber mittlerweile finde ich nirgends mehr die Flasche in dieser Größe, sondern nur noch in 200ml Flaschen. Ob das nun an diesem DM lag, oder ob die große Flasche aus dem Sortiment genommen wurde, kann ich euch nicht sagen.
So, genug geplappert, jetzt kommen die Fakten:

Von der Handhabung her finde ich die Flaschen sehr, sehr ansprechend, zumal ich Trampeltier nicht den Verschluss zerstören kann, weil man die Kappe an einer Ecke herunterdrücken muss, damit die Öffnung zum Vorschein kommt. Die Haarkur ist auch praktisch, in einem recht großen Becher. Dieser muss nicht immer in der Dusche stehen. Je nachdem, wie oft ihr die Kur verwenden wollt. Empfohlen wird, sie alle 2-3 Tage zu benutzen.
Die Haarkur soll eine Minute Einwirkzeit benötigen und die Spülung kann solange im Haar gelassen werden, wie man möchte. Diese Empfehlung finde ich etwas seltsam, aber das ist wohl Geschmackssache. Ich habe gerne wenigstens einen Rat.
Der Geruch der Produkte ist sehr angenehm. Man riecht ein wenig Kokos, das ist aber nicht mehr wahrnehmbar, sobald die Haare trocken sind. Ansonsten bleibt der Duft lange erhalten und ist herrlich blumig.
Nun zum Pflegeeffekt: Von Shampoo und Spülung kann ich leider, leider nicht behaupten, dass meine Haare sich in irgendeiner Weise
verbessert / verändert haben. Lediglich die Haarkur hat mich überzeugt. Nach dem Benutzen sind meine Haare angenehm weich und geschmeidig. Dieser Zustand hält leider nicht länger als einen Waschgang an. :(

Fazit: Jeder hat wohl einen anderen Haartyp. Ich persönlich werde Shampoo und Spülung aufbrauchen und dann wieder zu dem wesentlich billigeren von Rival de Loop Young wechseln, die Kur allerdings werde ich mit eventuell nachkaufen, weil der "Weiche-Haare-Effekt" Suchtpotenzial besitzt.

AMU vom 23.2.10



Produkte:
UDPP
MAC "Naked Lunch"
im Innenwinkel
MAC "Amber Lights"
auf dem beweglichen Lid
MAC "Show Stopper"
für den Augenaußenwinkel & für die Augenbrauen
essence Multi Action Mascara

Ich hoffe, es gefällt euch. Falls ihr ein Tutorial haben möchtet, lasst es mich in den Kommentaren wissen!

Anna, wo bist du?

Für alle, die sich schon gefragt haben, wo ich stecke, die möchte ich beruhigen und sagen, dass ich keinesfall die Lust an Youtube verloren habe, sondern aus einer simplen Erkältung eine Lungenentzündung ausgebrütet habe. Hört sich schlimmer an, als es ist, aber ich denke, ich müsste Mitte nächster Woche wieder auf den Beinen sein. Dann wird es auch wieder Videos geben. Versprochen.
Aber ich möchte euch mit meiner Vorliebe für Eulen beglücken
Und euch ein Lied auf's Auge drücken, dann werde ich sicher schnell gesund ^_^ hihi

Best Blog Award

Vielen lieben Dank an HLBeautyqueens, die mir soeben den "Best Blog Award" verliehen hat. :) Ich fühle mich wirklich sehr geehrt.


Die Regeln sind wie folgt:
- Poste den Blog und den Link der Person, die dir den Award verliehen hat.
- Gebe den Award an 10-15 Blogger weiter, die du toll findest.
- Schreibe die Blogger an, denen du den Award verleihen möchtest.

Und ich möchte ehren:
- Hanas Schminkecke
- Merrimeable's Make Up World
- Schmuckdose
- violett-seconds

Mehr Blogs kann ich leider nicht aufzählen, weil ich recht wählerisch bin ... aber ich hoffe, ihr seht es mir nach. :) Nun, nochmals herzlichen Dank an HLBeautyqueens, der Preis bedeutet mir wirklich viel. *schnief*

Preisvergleich: Sigma Pinselset

Infos vom  15.02.2010
Der Hype um die Pinsel von Sigma ist schon lange in Deutschland angekommen und mittlerweile vertreiben auch einige deutsche Onlineshops die berühmten Pinsel.
Außer Acht gelassen habe ich die Möglichkeit, über Amerika zu bestellen, da ich mich hier nicht mit Zoll und dergleichen befassen möchte. Also habe ich mich für diese Shops entschieden:
Das Pinselset (+ Mappe) kostet im offiziellen Shop von Sigma US$ 89. Das sind umgerechnet ca. 60€. Versand ist noch nicht inbegriffen.
Bei kosmetik-kosmo kosten die Pinsel 85€. Der Versand nach Deutschland soll kostenfrei sein.
Cambree bietet die Pinsel mit Mappe für 79,99€ an, ohne Mappe hingegen kosten sie 65,19€. Außerdem wird zu jeder Bestellung (im Fall der Pinselsets) ein Geschenk beigelegt.
b-e-cosmetics bietet ein Pinselset mit Mappe für 89€ an.

Fazit: Die Pinsel scheinen in jedem Fall ein teurer Spaß zu sein, ob die Pinsel gut sind, kann ich persönlich nicht beurteilen, aber schon allein die Beauty-Gurus auf Youtube sind beinahe allesamt begeistert. Vielleicht erfülle ich mir irgendwann den Wunsch und bestelle mit ein Set, dann aber bestimmt ohne Brush-Roll, die den Preis ganz schön in die Höhe zu treiben scheint!


Mein Beitrag zu der Serie "Metropolen" - Nizza

Produktliste

Augen
Tesafilm
UDPP
p2 Intensive Kohl Eyeliner "020 Cool Alaska"
p2 Artist Cream Eyeshadow "50 Dali"
MAC "Blacktrack" Fluidline
essence Lidschatten "04 Coral Garden" (aus der "Into The Ocean" LE)
MAC Lidschatten "Blue Enchantment"
MAC Lidschatten "Typographic"
MAC Lidschatten "Cross-Cultural"
essence Multi Action Mascara
essence Brow & Lash Gel

Gesicht
Alverde Camouflage "001 Sand"
TBS Flüssigrouge "01"
MAC Mineralized Skinfinish Natural "Light Medium"
essence Mineral Powder Blush "01 Almost Famous"

Lippen
MAC Lippenstift "Angel"

Pinsel
Zoeva Pinselset
MAC 219er Pencilbrush
TBS Kabuki


Deine Bilder und Fotos in einer Slideshow auf MySpace, Knuddels oder deiner Homepage!alle Bilder dieser Slideshow anzeigen

Favoriten 4. Februar 1010

(Bilder anklicken, damit ihr eine große, scharfe Ansicht bekommt!)


Produktliste:
  • Urban Decay Primer Potion
  • MAC Lippenstift "Angel" (Frost)
  • MAC Lippenstift "Fabby" (Frost)
  • MAC Lustreglass "Star Nova"
  • MAC Lidschatten "Naked Lunch" (Frost)
  • MAC Lidschatten "Typographic" (Matte)
  • TBS Flüssigrouge 01
  • L'Oréal Paris Wimpern Re-Novations Serum
  • Essence Lash & Brow Gel
  • Olivenöl
  • Blistex Med Plus (Lippenpflege)
  • Herbal Essences "Viel Feuchtigkeit"-Pflegereihe
  • LUSH "I Should Coco" Seife
----------
  • Dallmann's Salbei-Bonbons
  • Scrubs Staffel 1
  • Adidas Deo
  • TBS Aqualily Parfum
  • Neutrale Augemakeups







Gesammelte Raubzüge der letzten Wochen

Heute möchte ich euch meine Raubzüge der letzten Wochen zeigen! :)

DM:
  • Herbal Essences "Viel Feuchtigkeit"-Shampoo, -Spülung und -Kur
  • Balea Trend It Up Verlockendes Mousse (Haarschaum)
Douglas:
  • MAC Lidschatten "Typographic" (Matte)
  • MAC Lidschatten "Cross-Cultural" (Matte)
  • MAC Lidschatten "Idol Eyes" (Lustre)
  • MAC Lidschatten "Deep Truth" (Frost)

MOA:
Sephora:

The Body Shop:

  • Aqualily Parfum
  • Lip & Cheek Stain (Flüssiges Rouge)





LUSH "Cosmetic Warrior" Review

Bild: www.lush-shop.com

Vor drei Wochen bin ich tatsächlich das erste Mal zu LUSH gegangen und habe es etwas gekauft. Es ist nicht so, als dass ich noch nie da war, nur habe ich mich nie getraut, etwas zu kaufen.
Neben etlichen Seifen ist auch eine Maske in meinen Einkaufskorb gewandert, die sich "Cosmetic Warrior" nennt und vom Namen her eher weniger in mein Beuteschema passt. ;)
Eine gewisse Zeit des hormonellen Umschwungs stand bald an und ich war auf der Suche nach einem Produkt, um meine unreine Haut in den Griff zu kriegen, also griff ich nach der Maske.
"Dein ganz persönlicher Superhero - eine Maske, die Unreinheiten bekämpft, beruhigt und reinigt."
Enthalten ist Knoblauch, Teebaumöl, Kaolin (was bewirkt, dass sie Maske fest wird, jedoch eher wie Gummi), Trauben, Honig, Freilandeier. Nach 10-15 Minuten soll die Maske mit warmem Wasser abgewaschen werden.

Wichtig: Da keine Konservierungsstoffe enthalten sind, ist die Maske im Kühlschrank nur 2 Wochen haltbar und sollte deshalb zügig aufgebraucht werden!
Angeblich kann man manche Masken einfrieren, ich habe es aber nicht ausprobiert.

Pro:
  • Ökologisch
  • ohne Konservierungsstoffe
  • verbessert mein Hautbild deutlich (Rötungen werden gemindert)
  • meine Haut wirkt sichtlich frisch und erholt
  • brennt nicht
  • trocknet die Haut nicht aus
Contra:
  • Preis 10€, 55ml
  • Ergiebigkeit (s. unten)
  • nur 2 Wochen haltbar
  • der starke Geruch nach Knoblauch
  • muss ihm Kühlschrank gelagert werden
  • Konsistenz (= dickflüssig und feste Bestandteile / lässt sich nicht gleichmäßig verteilen)
Eine Dose reicht bei mir für ca. 4-5 Anwendungen (daraus ergibt sich, dass eine Anwendung 2€ kostet. -> in der Drogerie bekommt man 2 Portionen für 1€) , da das Produkt sehr dickflüssig ist und sich dadurch nicht gleichmäßig verteilen lässt.

Fazit: Die Maske ist wirklich toll, wenn man vom Preis und von dem Geruch absieht. Ich glaube, so erholt wie nach dem Benutzen der Maske war meine Haut selten. Pickel sind natürlich trotzdem aufgetreten, die kann man wohl wirklich nicht wegzaubern, aber wesentlich weniger als sonst. Nachkaufen werde ich sie mir vorerst nicht, weil ich mich erst einmal durch andere LUSH Masken probieren möchte (z.B. Die "Cupcake" Maske).
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...